Unterkunft

Unterkunft

Die Isla Margarita ist ziemlich gross. Es gibt ein sehr grosses Angebot an Hotels, Ferienwohnungen, Ferienhaeuser und Gasthaeuser in allen Kategorien und Preislagen.

Das am meist bewohnte Gebiet ist die Gegend zwischen Porlamar und Pampatar, wo sich die grossen Supermaerkte und Einkaufszentren befinden. In der Gegend um Pampatar und in Costa Azul ist auch abends ein wenig etwas los. In Playa el Angel und Pampatar gibt es viele Restaurants und Lokale mit etwas Nachtleben. Ansonsten ist es auf Margarita eher ruhig was das Nachtleben betrifft.

Die Hauptatraktion der Isla Margarita sind die wunderbaren, unterschiedlichen Straende. Das Zentrum von Porlamar ist keine gute Gegend um sich eine Unterkunft zu suchen, ausser das Hotel Bella Vista, eines der ersten grossen Hotels die auf Margarita gebaut wurden.

Wer gerne in der Naehe vom Strand wohnen moechte sollte sich in Playa el Yaque eine Unterkunft mieten. Dort ist das Angebot an Unterkuenften gross und es gibt auch einige kleine Laeden, der Nachteil ist dass el Yaque weit vom Rest der Insel ist, aber die Taxis sind nicht teuer und man kommt ueberall schnell hin.

Playa el Agua ist auch eine gute Option, allerdings gibt es zur Zeit wenig Laeden in der Naehe und man ist auf das Angebot vom Hotel angewiesen. Auch hier kann man leicht ein Taxi in die Stadt nehmen (ca. 20 Minuten)

Wer gerne seine Ruhe hat und nur Strand moechte kann ein paar Tage auf der Isla de Coche verbringen. Die Insel ist sehr schoen, sehr ruhig und sicher.

Wer die Insel gut kennenlernen moechte wird ein Auto brauchen. Die Taxis auf der Insel sind nicht sehr teuer.

Diese Webseite wird von CELA Spanish School online gepflegt und finanziert