Sicherheit

Sicherheit auf der Isla Margarita

In der letzten Zeit vermehrten sich die Meldungen von mangelnder Sicherheit auf der Isla Margarita.

Die Isla Margarita gehoert zu Venezuela und befindet sich in Suedamerika. Leider herrschen bei uns andere Verhaeltnisse als in Europa: Armut und soziale Ungerechtigkeiten sind auch auf unserer Ferieninsel ein Problem.

Trotzdem ist die Isla de Margarita immernoch viel sicherer als andere Orte in Sued- und Mittelamerika.

Wenn die ueblichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen werden die fuer Reisen in Suedamerika empfehlenswert sind, steht einem schoenen Urlaub nichts im Wege.

Wichtig ist:

Wertgegenstaende wie Geld oder Computer gehoeren nicht in den Koffer, die Fluglinien machen sich nicht dafuer verantwortlich.

Niemals die Sachen am Strand aus dem Auge lassen, nicht baden gehen und davon ausgehen dass jemand auf die Sachen aufpasst.

Keine Wertgegenstaende mitsich fuehren.

Taxis den Bussen vorziehen, Taxis sind nicht teuer und koennen per Telefon bestellt werden.http://insel-margarita-venezuela.de/taxen-und-busse.html 

Sollte es zu einem Raub kommen, niemals sich zur Wehr setzen.

Keine Information ueber sich selbst an Fremde geben. Seien Sie auch diskret wenn Sie sich am Handy unterhalten.

Eine Kopie des Passes mitsich fuehren, in Venezuela besteht ausweispflicht.

Das Zentrum von Porlamar und Juan Griego meiden.

Nach Dunkelheiteinbruch nicht auf der Strasse laufen.

Einsame Straende und Strassen meiden.

Touren nur in den Reisebueros buchen.

Den Rucksack vorne tragen, und nicht hinten.

Buchen Sie in kleinen Reiseunternehmen und persoenlichen Hotels die sich auch um ihre Gaeste kuemmern.

Bitte beachten Sie auch unsere Ratschlaege in http://cela-ve.com/venezuela_reise-blog/ 

Spanischkenntnisse sind fuer Reisen nach Venezuela empfehlenswert an unserer Spanischsprachschule auf der Isla Margarita koennen Sie Spanisch Lernen oder Vorhandene Kenntnisse auffrischen. Spanischkurse inkl Exkursionen und Unterkunft in Gastfamilien http://cela-ve.com/spanischkurse/

Spanischkurse