Sehenswürdigkeiten

Die Isla Margarita bietet eine Vielzahl an Sehenswuerdigkeiten fuer jedes Alter.

Es gibt Parks fuer die juengeren wie Parque el Agua (ein Wasserpark mit grossen Rutschen in el Tirano), das Laberinto Tropical (ein schoener Garten in Form eines Labyrinths mit einigen Tieren), Diverland (ein Vergnuegungspark), Musipan (ein humorvoller Themenpark ueber die venezuelanischen Gewohnheiten in Richtung el Yaque), und pueblos de Margarita (eine Art Museum wo man die Traditionen von Margarita erleben kann, in der Naehe von Juan Griego).

Es gibt auch einige Museen wie das Museo Marino in Boca del Rio, ein kleines Meeresmuseum mit vielen Muschelarten und interessante Informationen ueber Meeresrelevante Themen, das Museum ueber Cubagua in La Asuncion, mit Informationen ueber diese Insel die eines der ersten Staedte in Amerika war, das Museum der Kirche in el Valle, wo man mehr ueber die Tradition von der Virgen del Valle lernen kann, das Museo General Santiago Marino in el Valle, ein schoenes Kolonialhaus mit vielen Gemaelden und Moebel der Kolonialzeit.

Die das Meer lieben koennen eine Exkursion zum Schnorcheln oder Tauchen nach Los Frailes machen, oder die Inseln Cubagua und Coche besuchen. Es gibt auch eine Kayak Exkursion auf der Laguna de La Restinga, 

Naturfreunde koennen in den Bergen eine Wandertour machen, einen Reitausflug in der Cabatucan Ranch in der Halbinsel Macanao unternehmen, oder den Nationalpark La Restinga besuchen, wo ein kleines Boot Sie durch die Mangrovenwaelder faehrt.

Diejenigen die sich fuer Geschichte interessieren, koennen die Festungen von La Galera in Juan Griego, das Castillo San Carlos Borromeo in Pampatar und das Castillo de Santa Rosa in La Asuncion, besuchen.

Wer gern etwas anderes isst, kann im Mercado de Conejeros (von Porlamar Richtung Flughafen) empanadas, arepas und typisches venezuelanisches Essen probieren.


Wer gern Einkauft, kann nach Porlamar in die Strassen Santiago Marino und 4 de mayo oder in die Einkaufszentren Sambil in Pampatar oder Rattan Plaza in der Avenida Jovito Villalba gehen.

Sportbegeisterte koennen in el Yaque Windsurf und Kitesurf ausueben, in Playa La Caracola morgens und abends joggen oder in Playa Parguito Surfen.

Auf der rechten Spalte dieser Web page praesentieren wir Ihnen einige Sehenswuerdigkeiten im Detail.

Spanischkurse