Ají dulce von der Isla Margarita

Ají dulce von der Isla Margarita

aji dulce isla margarita PflanzeWegen dem warmen Wetters und des Regenmangels gibt es auf der Isla Margarita wenig Landwirtschaft. Einige Produkte, aber, wachsen auf der Insel besonders gut.

Eines davon ist der ají margariteño eine Art unscharfer Chili mit einem wunderbaren Aroma. Dieser ají dulce ist in der venezuelanischen Kueche besonders beliebt. Auf der Insel wird er hauptsaechlich in Pedro González und in Guacuco angebaut.
Ein besonders leckeres Pordukt ist die Marmelade aus ají dulce die von einigen Koechen auf der Insel produziert wird.
Zum Beispiel von der Firma Margají in Agua de Vaca Tel 0295 417 85 85 und 0416 ají dulce Isla Margarita194 70 73

Im Restuarant La casa de Esther in Pedro González gibt es viele Gerichte mit dieser Zutat unter anderem mit Fisch gefuellter gratinierter ají dulce. Tel 0416 196 60 52 und 0412 357 63 22
Um Reservierung wird gebeten.

Ají dulce marmelade:

Zutaten:

250 gr ají dulce
250 gr Zucker
50 ml Wasser
Zitronensaft

ají dulce MarmeladeZubereitung:

Die ajiés sehr klein hacken und mit dem Wasser und dem Zucker kochen, bis eine dicke Marmelade entsteht. Vom Feuer nehmen, Zitronensaft dazugeben und in Glaeser fuellen.

 

 

 

Spanischkurse